Schulanmeldung in der GGS Wichterrich

Einschulung in der Grundschule Wichterich

Infoabend zum Schulanfang 2021
Vor der Anmeldung an der Grundschule Wichterich informieren wir im Oktober alle Eltern unseres Einzugsgebietes und alle anderen Interessierten an einem Infoabend über den Anmeldevorgang und über das, was uns als Schule ausmacht. Besuche in der Schule sind mit persönlicher Absprache möglich. Die Einschulungskinder können die Schuleingangsklassen zusammen mit Ihren Eltern an zwei Besuchstagen im zweiten Halbjahr besuchen, um die Kinder, das Schulgebäude und die KollegInnen kennenzulernen.

Bei einem 2. Elternabend im Mai geht es um konkrete Fragestellungen rund um die Einschulung, um Material, Schulbücher, Fächer und Inhalte des 1. Schuljahres.

An einem Kennenlerntag zum Ende des Schuljahres werden die Schulneulinge eingeladen um ihre zukünftigen KlassenkameradInnen und ihren Klassenlehrer/ ihre Klassenlehrerin kennenzulernen.

Bei den Schul-Anmeldungen im November gibt es folgenden Ablauf:

  • Wenn Sie von der Stadt Zülpich Post erhalten, dass Ihr Kind schulpflichtig ist, können Sie Ihr Kind an einer Grundschule der Stadt Zülpich anmelden. An der Grundschule Wichterich melden Sie sich bitte telefonisch, um einen passenden Termin für die Anmeldung zu vereinbaren. (Tel. 02251/53877, Dienstag bis Donnerstag von 8.30 – 12.30 Uhr)
  • An einen Informationsabend vor der Anmeldung werden Sie auf das Anmeldeverfahren hingewiesen. Zu diesem Informationsabend laden wir Sie herzlich ein, um dort schon mögliche Fragestellungen von Ihnen beantworten zu können. Auch Eltern aus anderen Wohnorten in Zülpich sind herzlich willkommen, um sich über die Schule zu informieren und nach der freien Schulortwahl auch hier anzumelden. Über den Termin des Informationsabends werden Sie über die Zülpicher Kindergärten und den Kindergarten in Frauenberg informiert.
  • Für die Anmeldung benötigen Sie den Anmeldeschein der Stadt Zülpich und die Geburtsurkunde Ihres Kindes. Gerne können Sie schon zu diesem Zeitpunkt ein Passfoto Ihres Kindes mitbringen.
  • Wir führen mit Ihren Kindern ein kleines Schulspiel durch. Dabei werden grundlegende Fähigkeiten der Kinder ermittelt. Über das Ergebnis erhalten Sie unmittelbar nach Ende des Spiels eine Information, um gegebenfalls Teilkompetenzen im Kindergarten oder zu Hause im Alltag zu fördern oder auch eine therapeutische Unterstützung zu suchen. Mit der Rückmeldung wird dieser Teil des Anmeldeverfahrens etwa 30 Minuten dauern.
  • Grundsätzlich können alle Kinder aus unserem Einzugsgebiet und, bei freien Kapazitäten, Kinder aus den umliegenden Orten bei uns aufgenommen werden.
  • Der Anmeldebogen muss bei einem gemeinsamen Sorgerecht von beiden Elternteilen unterschrieben werden!
  • Einladungen zur Schuleingangsuntersuchung durch das Gesundheitsamt  erhalten Sie schriftlich und werden im Gesundheitsamt Euskirchen durchgeführt.
  • Auch Kinder, die nach dem 30.9. geboren wurden, können für den Schulbesuch angemeldet werden. Über die Aufnahme entscheidet die Schulleitung nach einem Beratungsgespräch. Aus medizinischen Gründen können ebenso in Einzelfällen Kinder auf Antrag der Eltern vom Schulbesuch für ein Jahr zurückgestellt werden.
  • Für Fragen beim Anmeldeverfahren stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
  • Die Schule hat eine OGS (Offene Ganztagsschule) und eine Kurzbetreuung bis 13.00 Uhr. Träger ist der Förderverein der Schule. Genauere Informationen finden Sie unter dem Punkt „OGS“ auf dieser Homepage.

Wir freuen uns auf unsere zukünftigen Schülerinnen und Schüler und auf Sie, liebe Eltern, als Partner in der Bildung und Erziehung Ihrer Kinder.