Schülerrat

Die Übernahme von Verantwortung und die Partizipation an schulischen Entscheidungen ist der GGS Wichterich ein großes Anliegen. Daher wurden an der Schule ein Klassen- und Schülerrat eingerichtet. Der Klassenrat berät und entscheidet über die Belange innerhalb der Klasse. Der Schülerrat setzt sich aus Vertretern und Vertreterinnen der Klassen zusammen. Dort werden ein Schülersprecher und eine Schülersprecherin gewählt. In Abstimmung mit diesen lädt die Schulleitung zur Schülerratssitzung ein. In diesem Gremium werden Anliegen des Schullebens besprochen. Der Schülerrat hat hier Gelegenheit, Ideen und Anregungen aus den Klassen einzubringen. Über die in der Sitzung behandelten Punkte können sie der Klasse berichten und mit den MitschülerInnen darüber diskutieren. Die Schulleitung bringt ihrerseits Anliegen über den Schülerrat an die gesamte Schülerschaft. Der Schülerrat wird bei Entscheidungen, die die Schülerschaft direkt betreffen (z.B. jährliche Verwendung der Einnahmen vom Chlodwiglauf / Schulhofregeln etc.,) am Entscheidungsprozess beteiligt.


Derzeit bilden folgende Schülerinnen und Schüler den Schülerrat (Schuljahr 2019/2020):

Drachenklasse 1/2a – Arwen
Rabenklasse 1/2b– Mia und Lorenz
Fuchsklasse 1/2c– Ana-Julia und Lisa
Bärenklasse 3/4a– Malina und Felix
Mäuseklasse 3/4b– Emma und Nicolas
Dinoklasse 3/4c– Julia K. und Julia M.
SchülersprecherInnen im Schuljahr 2019/2020 sind: Emma und Felix